Australien Williams scheitert bei Australian Open

Melbourne - Die Jagd von Serena Williams auf ihren 24. Grand-Slam-Titel ist überraschend früh zu Ende gegangen. Die 38 Jahre alte Amerikanerin verlor in der dritten Runde der Australian Open gegen die chinesische Tennisspielerin Wang Qiang in drei Sätzen. Damit wartet die frühere langjährige Nummer eins der Welt weiter auf ihren ersten Grand-Slam-Titel als Mutter. 2017 hatte Williams in Melbourne ihren bisher letzten Grand-Slam-Titel gewonnen.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

71b0ca4e-56e1-11ea-9c40-cbce5930621d.jpg

Die Basler Fasnacht muss dieses Jahr zum ersten Mal nach mehr als 100 Jahren wegen des Coronavirus abgesagt werden. Der Schweizer Bundesrat verbietet alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen. Was halten Sie von diesem Beschluss?

Ergebnis anzeigen
loading