Bad Bellingen 1500 Kilometer in 15 Tagen

SB-Import-Eidos
Bei der Spendenübergabe (v. l.): Dietmar Kößler Bereichsleiter der Volksbank Breisgau-Markgräflerland, Christoph Koch vom Verein Samuel Koch und Freunde sowie Tim Wessel Foto: zVg

Bad Bellingen-Bamlach. Im vergangenen Sommer fuhr Tim Wessel mit seinem Fahrrad von Bamlach nach Böxlund an der Grenze zu Dänemark. Unter dem Tournamen „Plan B“ sammelte er hierbei Spenden für das Marienheim in Bamlach. Mit Mountainbike (ohne E-Motor), Schlafsack, Matratze und Laptop bewältigte er die Strecke von rund 1500 Kilometern in 15 Tagen.

Die Volksbank Breisgau-Markgräflerland hat ihn dabei unterstützt. Die Tour wurde über Social-Media-Kanäle begleitet. Pro gefahrenen Kilometer spendete die Bank 50 Cent. Die Spendensumme wurde dann auf 1000 Euro aufgerundet. Über diesen Spendenbetrag freute sich nun Christoph Koch vom Verein „Samuel Koch und Freunde“.

Der Betrag kommt dem Marienheim im Bad Bellinger Ortsteil Bamlach zugute. Dort leben derzeit rund 60 geistig und körperlich beeinträchtigte Personen, die aus dem Kriegsgebiet der Ukraine flüchten mussten. Der Verein kümmert sich dabei auch um die pflegenden Angehörigen der betroffenen Familien und unterstützt in diesen sehr belastenden Situationen.

  • Bewertung
    2

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading