Bad Bellingen Grünes Licht für Baugebiet

Mit dem Satzungsbeschluss geht eine lange Planungszeit für das Baugebiet „Weingarten“ zu Ende.Foto: Alexander Anlicker Foto: Weiler Zeitung

Bad Bellingen. Der Bad Bellinger Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Bebauungsplan „Weingarten“ im Ortsteil Rheinweiler als Satzung beschlossen – bei einer Enthaltung von Gemeinderat Wolfgang Müller.

Der Vorhabenträger „G + L Wohnkonzepte“ plant auf dem knapp 1,3 Hektar großen Areal oberhalb der Bahnlinie am Südrand von Rheinweiler den Bau von 27 bis 31 Einheiten.

Stadtplaner Tillmann Liewer ging auf die in der Offenlage eingegangenen Anregungen ein. Der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) hatte angeregt. auf einer gemeindeeigene Grünfläche alle zwei Jahre im Wechsel jeweils die Hälfte zu mähen und das Schnittgut abzutragen, statt wie vorgesehen alle drei Jahre zu mulchen. Die Teilung des Grundstück sei nicht praktikabel erläuterte Liewer, allerdings werde die Anregung aufgegriffen, das Schnittgut abzutragen.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading