Bad Bellingen Jubiläumslauf markiert Höhepunkt

Der Vorstand wurde einstimmig bestätigt (v.l.): Dieter Kassa, Diana Lewetag-Weiß, Barbara Schlechtingen, Gabriele Hermann, Bärbel Schöchle und Petra Schülke. Foto: Weiler Zeitung

Bad Bellingen-Rheinweiler - Auf ein Jubiläum steuert der Turnverein Rheinweiler zu: Am Sonntag, 14. April, richtet der TV bereits seinen 25. Rheinauenlauf aus. Im Rahmen der Generalversammlung gab es einen Rück- und Ausblick auf die Vereinsaktivitäten.

Vorsitzende Diana Lewetag-Weiß konnte zur Versammlung im Foyer der Sporthalle in Rheinweiler zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder sowie den Ehrenvorsitzenden Dietmar Bächlin und Bürgermeister Carsten Vogelpohl begrüßen.

Rückblick

Schriftführerin Petra Schülke ließ das vergangene Vereinsjahr noch einmal Revue passieren. Den Höhepunkt bildete der Rheinauenlauf, bei dem der TV Rheinweiler mit fast 400 Teilnehmern einen neuen Rekord verbuchte. Der jüngste Läufer war gerade einmal vier Jahre alt, der älteste 78 Jahre, wie dem Bericht zu entnehmen war.

Die Teilnahme am Landeswandertag hat sich in den vergangenen Jahren ebenfalls im Jahresprogramm etabliert. 2018 waren einige Mitglieder in Grafenhausen mit dabei. Am 5. Mai ist Rötenbach Ausrichter des Landeswandertags – der Verein will sich wieder beteiligen, betonte Schülke.

„Etwas anders“ verlief die Weihnachtsfeier von Vorstand und Turnwarten. Gemeinsam mit der Feuerwehr besuchte man mit dem Bus den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Burkheim.

Sportangebot

Der TV Rheinweiler bietet ein breit gefächertes Sportangebot: Vom Eltern-Kindturnen über Ballsport, Volleyball und Yoga bis hin zu Gymnastik und Tanz ist für alle Altersgruppen etwas dabei. Eine Tanzportabteilung, eine Coronargruppe und die Fasnachtsmädel „Rhiwillerma Sirene“ vervollständigen das Angebot.

Finanzen

Finanziell braucht sich der Verein keine Sorgen zu machen, wie Kassiererin Gabi Hermann in ihrem Bericht schilderte. „Der TV steht auf einem sehr guten Fundament“, hieß es. Die Kassenprüfer Günter Krenzlin und Manfred Fräulin bestätigten eine „hervorragend geführte Buchhaltung“.

Vorstandswahlen

Für die scheidende stellvertretende Vorsitzende Sigrid Hugenschmidt konnte bereits im Vorfeld mit Barbara Schlechtingen eine Nachfolgerin gefunden werden. Die weiteren Vorstandsmitglieder waren bereit, ein weiteres Jahr dem Verein zu Verfügung zu stehen. Alle wurden bei der offenen Wahl einstimmig bestätigt, und so setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Vorsitzende Diana Lewetag-Weiß, zweite Vorsitzende Barbara Schlechtingen, Kassiererin Gabi Hermann, Schriftführerin Petra Schülke, Beisitzerin Bärbel Schöchle, Beisitzer Coronar Dieter Kassa. Kassenprüfer Günter Krenzlin und Manfred Fräulin wurden ebenfalls für ein weiteres Jahr gewählt. Die Mitgliederverwaltung übernimmt Martina Schwinger von Ewa Höferlin. Dietmar Bächlin wird die Pflege der Homepage von Peter Rotthaus übernehmen und weiterhin auch für die Pressearbeit zuständig sein. Christian Schöchle, der seit Jahren am Rheinauenlauf seine EDV-Kenntnisse mit einbringt, wird auch 2019 diesen Part übernehmen.

Dank an Hugenschmidt

Die Vorsitzende dankte Sigrid Hugenschmidt mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk für ihre langjährige Tätigkeit als Stellvertreterin. Lewetag bedauerte den Schritt von Sigrid Hugenschmidt, sei sie doch eine „riesige Stütze“ an ihrer Seite gewesen. Vieles sei bewegt worden, woran Hugenschmidt sehr großen Anteil habe. Die Mitglieder bedankten sich mit großem Applaus.

Ehrenmitglieder

Sieben Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zum Verein zu Ehrenmitgliedern ernannt: Dies sind Ursel Dosenbach, Manfred Dosenbach, Rainer Stächele, Marina Koehly, Bernd Würzburger, Martina Bächlin und Armin Held.

Termine

Die Vorsitzende wies auf die in Kürze ausstehenden Termine hin: den Rheinauenlauf am 14. April und den Landeswandertag am 5. Mai. Geplant ist noch für März eine Aufräumaktion auf der Sportanlage, wofür jede Hilfe gerne angenommen werde. Bis zum Rheinauenlauf soll es neue Trainingsjacken und Vereins-T-Shirts geben.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading