Bad Bellingen Junge Band begeistert 200 Zuhörer

Die Oberbadische, 10.06.2013 21:00 Uhr

Der Auftritt der Band "Pocket Rock", deren Mitglieder vor der Bogdemolli-Zunftstube alemannische Texte auf bekannte Rockmelodien sangen, war wohl die große Überraschung der Mundarttage. Den jungen Musikern, die fast alle aus Rheinweiler kommen, gelang es, sowohl das jüngere als auch das ältere Publikum gleichermaßen für Mundart zu begeistern. Rund 200 Zuhörer summten und sangen mit, Touristen blieben stehen, Badegäste machten sich gar nicht erst mehr auf den Weg in die Therme, sondern stoppten auf dem Weg vom Bahnhof zum Kurpark, klatschten und wippten begeistert mit. Dabei waren die Musiker anfänglich gar nicht so überzeugt davon gewesen, ob die alemannischen Texte mit Rockmusik beim Publikum ankommen würden. Cornelia Ebinger-Zöld, Initiatorin der Mundarttage, hatte die Band zu dem Versuch überredet. Mit dem Ergebnis, dass beim nächsten Konzert wohl durchaus Hits wie "Fleischchäsweckle", die Mundart-Variante von "Über den Wolken", oder "Ewigi Liäbi" von den Zuhörern gefordert werden könnten. jut / Foto: Jutta Schütz