Bad Bellingen Mit 2,9 Promille auf E-Scooter: Frau gestürzt

SB-Import-Eidos
Der Rettungsdienst brachte die 19-Jährige in ein Krankenhaus. Foto: Bertsch

Bad Bellingen. Schwer betrunken war eine 19-Jährige mit einem E-Scooter am Dienstag in Bad Bellingen unterwegs. Das blieb nicht folgenlos: Vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung stürzte sie auf die Straße und zog sich eine Kopfplatzwunde zu.

Die junge Frau hatte die Rheinstraße in Richtung der Kreisstraße 6347 befahren. Sie wurde kurz vor Mitternacht von einer Zeugin auf der Straße liegend gefunden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,9 Promille.

Der Rettungsdienst brachte die 19-Jährige in ein Krankenhaus, wo zusätzlich auch eine Blutentnahme folgte.

  • Bewertung
    2

Umfrage

Nancy Faeser

Bundesinnenministerin Nancy Faeser will das Staatsbürgerschaftsrecht reformieren. Was halten Sie von den Plänen, die Hürden für eine Einbürgerung zu senken?

Ergebnis anzeigen
loading