Bad Bellingen Mit geschärften Kufen aufs Eis

Jutta Schütz
Bei der Eröffnung spielte eine Band auf der Eisfläche, die ohne Strom funktioniert. Einige Besucher nutzten die Gelegenheit und tanzten im stimmungsvollen Ambiente vor der Eisbahn. Foto: Jutta Schütz

Die Eisbahn im Bad Bellinger Kurpark ist wieder eröffnet. Live-Musik und eine stimmige Beleuchtung lockten die ersten Neugierigen an. Am Samstag probierten vor allem viele Kinder gekonnt oder im Lernmodus das Schlittschuhlaufen.

Von Jutta Schütz

Bad Bellingen. Mit der Musikband „Blues Train“ wurde die Schlittschuhsaison eröffnet. Viele Gäste kamen und zeigten sich äußerst tanzfreudig. Ab dem 1. Dezember ist dann auch wieder das Alpenchalet am Café im Park aufgebaut.

Die „Eisfläche“ ist synthetisch, das heißt, Strom wird nicht benötigt, versichert Marcus Ciesiolka vom Café im Park, der die Eisbahn betreibt. 160 Quadratmeter, zehn mal 16 Meter, ist die Fläche groß. „Wenn sie viel Anklang findet, kann sie zum nächsten Winter auch erweitert werden, den Platz hätten wir. Und wir könnten sogar einen Lichtmast mittig setzen“, informiert er. Die Eisbahn ist täglich ab 14 Uhr bis in die Abendstunden geöffnet, am Wochenende ab 12 Uhr.

Leihschuhe bis Größe 48

Bis zum 29. Januar können Figuren auf dem Eis gezogen werden. Damit vor allem Kinder ihren Spaß haben, wurden bei den Leihschlittschuhen, die Besucher in einem Pavillon am Rand der Eisbahn mieten können, kleine Größen aufgestockt. „Wir haben aber auch Leihschlittschuhe bis Größe 48, und einen Service zum Kufenschärfen gibt es auch“, berichtet Ciesiolka. 40 Personen haben auf der Eisfläche Platz, wird es voller, „dann müssen wir eine zeitliche Begrenzung einführen“, so Ciesiolka.

Feuerwerk und Schlager

Am kommenden Samstag, 19. November, ist ein erstes Glanzlicht mit einem Höhenfeuerwerk und Schlagerabend geplant. „Das Feuerwerk, das zum Lichterfest wegen der Brandgefahr nicht gezündet werden konnte, aber bezahlt war, kommt nun zur Geltung“, freut sich der Gastronom. Um 19.30 Uhr geht es los. Untermalt wird das Spektakel mit Musik: Ein DJ ist vor Ort.

Am 1. Advent, 27. November, findet an der Eisbahn ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Zehn Standbetreiber haben sich schon gemeldet. Es ist aber noch Platz für weitere Interessenten, die sich im Café im Park melden können.

Bewirtet wird übrigens regelmäßig an der Eisbahn. An den Buden kann man Würstchen und Burger, Glühwein, Wein und Bier, Kinderpunsch, heiße Schoki und auch Feuerzangenbowle erwerben.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Nancy Faeser

Bundesinnenministerin Nancy Faeser will das Staatsbürgerschaftsrecht reformieren. Was halten Sie von den Plänen, die Hürden für eine Einbürgerung zu senken?

Ergebnis anzeigen
loading