Bad Bellingen Neue Ortsschilder in Bad Bellingen angebracht

 Foto: Weiler Zeitung

Auf Initiative des Heilbäderverbands Baden-Württemberg hat es die Landesregierung für insgesamt 38 Kurorte ermöglicht, dass die staatlich zuerkannten Kurorte-Prädikate zukünftig auf den Ortstafeln an den Ortseingängen geführt werden können. Auch die Gemeinde Bad Bellingen hat sich an dieser Initiative beteiligt. Die neuen Ortsschilder wurden am Montag aufgehängt. Bad Bellingen ist der erste Kurort in Baden-Württemberg, der die neuen Ortsschilder angebracht hat.

Das Bild zeigt Kurgeschäftsführer Dennis Schneider, Bauhofmitarbeiter Franz Bechtold, Fritz Link, Präsident des Heilbäderverbands Baden-Württemberg, Hauptamtsleiter Hubert Maier, Erster Landesbeamter Ulrich Hoehler, Bauhofleiter Christian Koch und Bürgermeister Carsten Vogelpohl (v.l.). Foto: zVg

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Coronavirus – Berlin

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden Stimmen laut, die sich für eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum aussprechen. Soll man dem Vorbild der Stadt Jena folgen? Dort muss der Mund-Nasen-Schutz ab nächster Woche in Verkaufsstellen, dem öffentlichen Nahverkehr und Gebäuden mit Publikumsverkehr getragen werden.

Ergebnis anzeigen
loading