Bad Bellingen „Schwanen“ Bad Bellingen mit erweitertem Bettenangebot

SB-Import-Eidos

Bad Bellingen (ter). Der Hotel-Landgasthof „Schwanen“ in Bad Bellingen, eine über den Kurort hinaus gefragte gastronomische Adresse, hat den Hotelbereich erweitert. Aus der ehemaligen Wohnung des Wirtsehepaars Alexander und Petra Fräulin wurden nun zwei schmucke Suiten mit je zwei Zimmern, die mit allem Komfort ausgestattet sind. Damit verfügt das traditionsreiche Gasthaus über insgesamt 56 Betten.

32 Betten in 17 Zimmern sind nun im „Schwanen“ vorhanden, und im separaten Gästehaus „Rheintalblick werden 24 Betten in neun Ferienwohnungen angeboten. Bei Bedarf kann in beiden Häusern zusammen das Bettenangebot durch Zustellbetten auf 90 erhöht werden.

Alle Zimmer im „Schwanen“ sind klimatisiert und komfortabel ausgestattet. Radio, TV, W-Lan, Internetzugang, Telefon, Weckservice sowie moderne Badezimmer und eine Minibar gehören zum Standard. Die bis zu 30 Quadratmeter großen Zimmer und Suiten, die mit Echtholz im Landhausstil gestaltet sind und ein heimeliges Flair versprühen, haben teilweise einen Balkon oder eine Terrasse.

Dasselbe gilt für die elf Ferienwohnungen im Gästehaus „Rheintalblick“. Auch diese sind nach heutigem modernen Standard ausgestattet. So verfügen sie über Kabel TV, W-Lan Internetzugang, Telefon, eine voll ausgestattete Küche mit Mikrowelle und Grill, Geschirrspüler, Wasserkocher und einiges mehr. Außerdem gehören eine kleine Hausbibliothek, ein Solarium, ein Fitnessraum, eine Liegewiese sowie eine Spielecke für die kleinen Gäste dazu.

„Seit 2010 haben wir unser Bettenangebot durch Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen um 30 Prozent erhöht“, stellt „Schwanen“-Wirt und Küchenchef Alexander Fräulin fest. Er hatte 2016 zusammen mit seiner Frau Petra den renommierten „Schwanen“ von seinem Vater Peter Fräulin, Küchenmeister und Hotelbetriebswirt, übernommen, der sich nach 40 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in den Ruhestand zurückzog.

Die Historie des Traditionshauses in Bad Bellingen, in das im Laufe der vielen Jahre immer wieder investiert wurde, reicht bis ins Jahr 1887 zurück. So lange schon ist der Landgasthof in Familienbesitz. Inzwischen ist das Hotel-Restaurant in fünfter Generation.

Während im Landgasthof „Schwanen“ und im dazugehörenden „Rheintalblick“ bis zu 90 Personen übernachten können, bietet das Restaurant 80 Plätze sowie 30 weitere auf der Terrasse. Zu den Baumaßnahmen der vergangenen Jahre gehören auch die Umgestaltung der „Von-Andlaw-Stube“ zu einer Lounge und Rezeption sowie der Umbau und die Erweiterung des Saalanbaus, in dem jeden Morgen ein reichhaltiges Früstücksbuffet auf die Hotelgäste wartet.

Alexander Fräulin, Küchenmeister und Betriebswirt, kehrte 2011 in den elterlichen Gastrobetrieb zurück. Zuvor war er in renommierten Häusern wie in den Fünf-Sterne-Superior-Hotels „Traube Tonbach“ in Baiersbronn und Kulm-Hotel in St. Moritz sowie in den Michelin-Sternehäusern „Adler“ in Lahr/Reichenbach und „Krone“ in Herxsheim in der Pfalz tätig. Der kreative Küchenchef bevorzugt zusammen mit seiner Küchenmannschaft, wie er sagt, eine regionale, marktfrische Gourmetküche sowie eine badische Küche. Seine Frau Petra, Restaurantfachfrau und Weinkennerin, zeichnet für einen umsichtigen Service verantwortlich. Beide führen mit neuen Akzenten die gastronomische Familientradition im „Schwanen“ fort. „Bei uns wird Genuss seit Generationen mit ganzem Herzen gelebt“, sagt der „Schwanen“-Wirt. Dazu tragen auch die einladenden Räumlichkeiten bei, deren Kombination aus badischer Tradition und zeitgemäßer Moderne für ein gemütliches Ambiente sorgt.

Über die Region hinaus bekannt ist der „Schwanen“ seit Jahrzehnten für seine vielfältigen Spargelgerichte. „Die Spargelzeit ist ein Aushängeschild unseres Hauses, ebenso unsere Events wie das Küchenfest, die Jungweinprobe oder die Wildwochen“, stellen Fräulins mit dem Hinweis fest, dass der „Schwanen“ auch das Stammlokal des Lions-Clubs Schliengen ist.

H otel-Landgasthof „Schwanen“

Rheinstraße 50

Bad Bellingen

Öffnungszeiten: Montag 16.30 bis 22.30 Uhr, Dienstag Ruhetag, Mittwoch 16.30 bis 22.30 Uhr, Donnerstag bis Sonntag 10 bis 22.30 Uhr

Küchenzeiten: 12 bis 21 Uhr; zwischen 14 und 18 Uhr wird eine kleine Karte angeboten.

Telefon: 07635/81 18 11

E-Mail: hotel@schwanen- bad-bellingen.de

  • Bewertung
    0

Umfrage

Saskia Esken

SPD-Chefin Saskia Esken hat in Sachen Benzinpreise schärfere Maßnahmen wie ein befristetes Tempolimit und Fahrverbote ins Spiel gebracht. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading