Bad Bellingen Stellplatz für Wohnmobile wird umgebaut

Bad Bellingen - Der Wohnmobilstellplatz an den Balinea Thermen ist ab Montag, 4. Februar, wegen umfangreichen Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen nicht befahrbar. Dies teilt die Bade- und Kurverwaltung mit.

Ab   4.   Februar   gesperrt

Erste Baumfällarbeiten haben bereits begonnen und das Bauvorhaben eingeleitet. „Innerhalb weniger Wochen wird der Stellplatz näher an das Kurhaus gerückt, um dem benachbarten Rewe-Markt mehr Platz für die geplante Erweiterung zu schaffen“, heißt es weiter.

Erleichterung   für  Gäste

Die Verschiebung des Stellplatzes werde zusätzlich genutzt, um einige Modernisierungsmaßnahmen umzusetzen. Unter anderem werden die Strom- und Wasseranschlüsse erneuert und ein Schrankensystem mit Bezahlautomat eingeführt. „Dieses neue Bezahlverfahren wird eine enorme Erleichterung für die Gäste sein, die bisher die Gebühren nur in der Tourist-Information entrichten konnten“, heißt es vonseiten der BuK. Außerdem haben Wohnmobilstellplatz-Gäste künftig Zugriff auf einen WLAN-Zugang.

Übernachtungsmöglichkeiten und Notstellplätze stehen in dieser Zeit an den Balinea Thermen nicht zur Verfügung. Alternativ kann auf dem Campingpark „Lug Ins Land“ im Ortsteil Bamlach übernachtet werden.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

Umfrage

lö-0505-astra

Sollen Genesene, Menschen mit Impfung oder negativem Coronatest mehr Freiheiten erhalten?

Ergebnis anzeigen
loading