Bad Bellingen Tödlicher Unfall auf der A5

 Foto: Die Oberbadische

Bad Bellingen - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich heute gegen 13.30 Uhr auf der A5, Fahrtrichtung Norden, etwa auf Höhe der Rastanlage Bad Bellingen: Der 47-jährige Fahrer eines Lkw starb an seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei war er mit seinem Lkw auf der rechten Fahrspur auf einen weiteren Lkw mit Anhänger aufgefahren, als dieser aufgrund eines Rückstaus abbremsen musste. Da der Fahrer des auffahrenden Lkws in seinem Führerhaus eingeklemmt war, musste er durch die Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer des zweiten Lkw blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 90.000 Euro.

Die Autobahn war bis etwa 18 Uhr voll gesperrt.  Der Verkehrsdienst Weil am Rhein hat die Unfallermittlungen übernommen.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

748941_0_4_1000x750.jpg

Die Bundesregierung hat entschieden, dass Urlauber, die in ein Risikogebiet reisen, die Kosten für den Corona-Test bei der Rückkehr nicht selbst übernehmen müssen. Zahlen werden die Krankenkassen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading