Badenweiler Cassiopeia Therme länger geöffnet

SB-Import-Eidos
Der Außenbereich der Therme im Winterkleid Foto: zVg/Staatsbad Badenweiler GmbH

Badenweiler. Die Cassiopeia Therme Badenweiler hat ihre Öffnungszeiten verlängert: Von Donnerstag bis Sonntag sind die verschiedenen Thermalbäder (Kuppelbad, Marmorbad und die Außenschwimmbecken) sowie die Saunalandschaft und das Römisch-Irische Bad zwei Stunden länger geöffnet als an den anderen Tagen (bis 22 Uhr). Die Öffnungszeiten des Bistros wurden dementsprechend erweitert.

Als weitere Neuerung wurde das bestehende Tarifsystem ergänzt und den Bedürfnissen der Gäste angepasst, heißt es in der Pressemitteilung der Staatsbad Badenweiler GmbH. Nunmehr gibt es Zwei-, Drei- und Vier-Stundentickets sowie die wieder aktivierte Tageskarte.

Über die bevorstehenden Feiertage gelten folgende Öffnungszeiten: 24. Dezember: 9 bis 14 Uhr, 25. Dezember: 9 bis 22 Uhr, 26. Dezember: 9 bis 22 Uhr, 31. Dezember: 9 bis 14 Uhr und 1. Januar: 9 bis 22 Uhr.

Weitere Informationen, insbesondere auch bezüglich der aktuellen Vorgaben wegen der Corona-Pandemie, sind unter www.cassiopeia-therme.de zu finden beziehungsweise können unter Tel. 07632/799-200 erfragt werden. In der momentanen Alarmstufe dürfen nur Geimpfte und Genesene die Therme besuchen. Für körpernahe Dienstleistungen in der Wellness-Oase sowie bei der Seifenbürstenmassage gilt die 2G+-Regelung (zusätzlicher negativer Schnelltest).

Umfrage

Altkanzler Gerhard Schröder

Was halten Sie davon, dass Alt-Kanzler Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben darf?

Ergebnis anzeigen
loading