Badenweiler Ein Rendezvous im Garten

Der Kurpark Badenweiler beteiligt sich an der Aktion „Rendezvous im Garten“. Foto: zVg/Karin Schmeißer

Badenweiler - Der Kurpark Badenweiler beteiligt sich mit Führungen und Aktionen am deutschlandweiten „Rendezvous im Garten“. Es findet am Pfingstwochenende, 8. und 9. Juni, statt.

Seit 2003 entwickelte sich in Frankreich die Initiative „Rendez-vous aux jardins“ zu einem Publikumsmagnet, bei dem Aktionen in und um Parks und Gärten stattfinden und auch ansonsten geschlossene Grünanlagen interessierten Gästen geöffnet werden. Vor dem Hintergrund des „Europäischen Kulturerbejahres“ 2018 schloss man sich mit einem deutschen Pendant „Rendezvous im Garten“ den internationalen Tagen der Parks und Gärten an.

Dieses Jahr lautet das Motto „Tiere im Garten“. 150 öffentliche und private Gärten und Parks aus ganz Deutschland beteiligen sich am Pfingstwochenende an dieser Aktion, so auch der Kurpark Badenweiler. An beiden Aktionstagen können kleine und große Gäste die Lebensbedingungen von Wildtieren in einer frei zugänglichen Parkanlage erleben. Neben ganz besonderen Blumenwiesen findet sich in der Nähe des Schulmuseums „Großherzogin Hilda von Baden“ seit einigen Wochen eine neu angelegte Trockenmauer, die den Lebensraum für die unterschiedlichen Tiere bietet.

Geschichtsinteressierte und Musikliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Botanische beziehungsweise historisch-schauspielerische Parkführungen lassen die Geschichte der Kurparks ebenso aufleben wie die Konzerte des Kurensembles „Da Capo“ das besondere Flair des Kurorts und Heilbades musikalisch zu Gehör bringen soll, heißt es in der Ankündigung. Die Veranstaltungen und Führungen in Badenweiler: Am Samstag, 8. Juni, ab 10 Uhr steht unter dem Titel „Dr. Wald“ das besondere „Waldbaden“ mit Marin Lunz an. Die Teilnehmer sollen die Sinne öffnen und mit Tönen und Texten die heilsamen Kräfte des Waldes erspüren. Ab 15 Uhr findet eine botanische Führung durch den Kurpark mit Friedrich Stifter statt. Und ab 16 Uhr führt Hans-Jürgen Scheurle durch den „Park der Sinne“ (Anmeldung erforderlich in der Tourist-Info im Kurhaus).

Am Sonntag, 9. Juni, beginnt um 11 Uhr eine Führung durch den „Lebensraum Garten“ mit Gärtnermeister Harald Schwanz. Eine botanische Führung durch den Kurpark mit Friedrich Stifter schließt sich ab 14 Uhr an. Und um 16 Uhr beginnt eine besondere Führung mit Martin Lunz zum Thema „Seine Majestät Großherzog Friedrich I. lässt bitten“.

   Weitere Informationen zu den Einzelveranstaltungen gibt es unter www.badenweiler.de.

Die Hintergründe zur Aktion „Rendezvous im Garten“ sind unter www.rendezvousimgarten.de zu finden.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Recep Tayyip Erdogan

Der Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien sorgt für viel Kritik. Die USA verhängen jetzt Sanktionen gegen die Türkei. Befürworten Sie das Vorgehen?

Ergebnis anzeigen
loading