Badenweiler Land steht zu seinem Bad

Aus der „Badenweiler Thermen und Touristik“ wurde die „Staatsbad Badenweiler GmbH“. Diese kümmert sich schwerpunktmäßig um den Betrieb der Cassiopeia-Therme, für die Renovierungs- und Umbauarbeiten anstehen.Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Badenweiler Die ehemalige Badenweiler Thermen und Touristik GmbH (BTT) firmiert seit einigen Tagen als Staatsbad Badenweiler GmbH, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Die Corona-Pandemie und ihre finanziellen Auswirkungen ließen im vergangenen Jahr die Gesellschafterstruktur der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH ins Wanken geraten.

Zum 1. Juni 2020 hatte das Land Baden-Württemberg zusätzlich die Gesellschafteranteile des örtlichen Gewerbevereins „Pro Badenweiler“ und der beiden regionalen Banken übernommen. So wurde das Land zum Mehrheitsgesellschafter der BTT. Gemäß Vereinbarung ging der noch bei der Gemeinde Badenweiler verbliebene Anteil an der Gesellschaft zum Jahresende ebenfalls an das Land Baden-Württemberg über.

Als Alleingesellschafter brachte das Land jetzt eine Umfirmierung der BTT auf den Weg, die zum 22. Januar 2021 gerichtlich fixiert wurde: Staatsbad Badenweiler GmbH. Unter den vier baden-württembergischen Staatsbädern (Baden-Baden, Bad Mergentheim, Bad Wildbad) führt Badenweiler neben Bad Wildbad nun auch die Bezeichnung „Staatsbad“ in seinem Gesellschaftsnamen.

Darin soll als sichtbares Zeichen zum Ausdruck kommen, dass das Land auch zukünftig hinter seinem „Staatsbad“ in Badenweiler stehen wird. Das ist besonders bemerkenswert im Hinblick auf die anstehenden Renovierungs- und Umbauarbeiten an der Cassiopeia Therme.

Die Staatsbad Badenweiler verantwortet zukünftig, neben der Cassiopeia Therme, den Kur- und Schlosspark mit seiner Kurparkgärtnerei, die Römische Badruine, das Lustschlösschen Belvedere, die Wandelhalle im Kurpark, den Hildegard von Bingen-Garten (unterhalb der „Kaffeemühle“) und den in der Region einzigartigen Gutedelgarten. Wie bisher können interessierte Bürger und Gäste Anfragen zu Veranstaltungen (wie Hochzeiten) im Kurpark oder an anderen ganz besonderen Orten der Parkanlage an die neue Staatsbad Badenweiler GmbH richten. Die eigentlichen Trauungstermine sind weiterhin direkt bei der Gemeindeverwaltung zu erfragen.

Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiter unter den bekannten Telefonnummern zur Verfügung. Aktuelles und Wichtiges finde man unter dem Internetauftritt www.badenweiler.de, heißt es abschließend in der Mitteilung.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Mund-Nasen-Bedeckung

Die Bund- und Länderchefs haben am Mittwoch einen Stufenplan mit Öffnungsperspektive für Einzelhandel, Gastronomie und Kultur beschlossen, der regelt wann und wo weitere Schritte raus aus dem Lockdown möglich sind. Wie beurteilen Sie das neue Regelwerk?

Ergebnis anzeigen
loading