Badenweiler Mittsommerkonzert der Trachtenkapelle Badenweiler

 Foto: zVg / Castle-Hill Pipers

Badenweiler - Auch wenn die Trachtenkapelle Badenweiler kein Feuer zur Sommersonnenwende anzündet, so wird sie doch die lange Tradition der Feierlichkeiten zu „Midsommar“ in den nord- und osteuropäischen Ländern aufgreifen, um am Freitag, 21. Juni, an der Wandelhalle im Kurpark Badenweiler ein Mittsommerkonzert zu veranstalten. Neben der Musik können die Konzertbesucher die Aussicht in die Rheinebene und auf die Vogesen genießen, heißt es in der Ankündigung.

Das Repertoire der Trachtenkapelle Badenweiler ist breit gefächert. Als besonderer Höhepunkt und als Vorgeschmack zum gemeinsamen Konzert „Celtic Journey“ am 26. Oktober im Kurhaus treten zudem einige Musiker der „Castle-Hill Pipers of the 79th District“ (der Ebringer Dudelsackband) auf und lassen mit der Trachtenkapelle die schottischen Highlands erahnen.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Aus der Vereinsküche werden Snacks und Getränke angeboten. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Kurhaus statt.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading