Badenweiler Stabwechsel bei Kiwanis Club

SB-Import-Eidos
Ling Ing Thia übergibt an Kornelia Harff-Asch. Foto: zVg

Badenweiler . Die bisherige Vorsitzende Ling Ing Thia hat jüngst ihr Amt als Präsidentin des Kiwanis-Clubs Minerva Markgräflerland an Kornelia Harff-Asch übergeben. Thia schaute dabei auf das trotz großer coronabedingter Schwierigkeiten erfolgreiche Jahr zurück. Das geht aus der Pressemitteilung des Damenclubs hervor.

„Gemeinsame Unternehmungen, Treffen und schöne Gespräche stärken unsere Gemeinschaft – heute spricht man von Netzwerken – und helfen, dass bei den Aktivitäten, wie an Kinder- und Stadtfesten, die Zusammenarbeit klappt“, betonte sie. Die Einnahmen gehen an im Club gemeinsam verabschiedete Projekte. Gezielte Unterstützung für Kinder und Jugendliche stünden immer im Vordergrund, wobei dieses Jahr auch Mittel für Ukrainehilfsgüter gegeben wurden und eine großzügige Spende an das Gnadenhöfle Donkey Palace in Dattingen.

„In diesem Sinne wollen wir weiter machen und natürlich im Club auch wachsen. Wir freuen uns über Frauen, die im Leben stehen und Spaß haben – im wahrsten Sinne des Wortes – mitzumachen – das Alter spielt keine Rolle“ sagte die neue Präsidentin. Weitere Infos unter www.kiwanis-minerva.de.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Nancy Faeser

Bundesinnenministerin Nancy Faeser will das Staatsbürgerschaftsrecht reformieren. Was halten Sie von den Plänen, die Hürden für eine Einbürgerung zu senken?

Ergebnis anzeigen
loading