Basel 17-Jähriger in Lebensgefahr

sda
Die Kantonspolizei Basel-Stadt sucht Zeugen. Foto: Kanton BS

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Freitagabend vor der Messehalle 1 in Basel von Unbekannten angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden.

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Freitagabend vor der Messehalle 1 in Basel von Unbekannten angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Laut bisherigen Ermittlungen schlugen die Unbekannten den Jugendlichen zu Boden und versetzen ihm Fußtritte.

Mehrere Beteiligte

Laut einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt vom Samstag waren in den Vorfall beim Tor 107 mehrere Personen involviert. Polizei und Staatsanwaltschaft suchen zwei Personen im Alter von 15 bis 18 Jahren und haben einen Zeugenaufruf veröffentlicht.

Opfer ist im Krankenhaus

Die Täter flüchteten. Der Verletzte wurde vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht.

Umfrage

Illustration Steuern

Nach dem Willen von Finanzminister  Christian Lindner sollen die Steuerklassen 3 und 5 abgeschafft werden. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading