Basel - Einen Kriminaltouristen hat die Basler Polizei am Mittwochabend nach einem Einbruch in einem Mehrfamilienhaus im St. Johann-Quartier festgenommen. Ein Komplize entkam, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Ein Mann hatte die Polizei gerufen, der beim Besuch der Wohnung seiner Mutter an der Mülhauserstraße Einbruchspuren feststellte und im Hof zwei Männer davonrennen sah. Der Mann nahm die Verfolgung des Duos auf. Er verlor die Tatverdächtigen jedoch aus den Augen, als sie sich trennten.

Die Beamten konnten in der Folge einen der mutmaßlichen Einbrecher in der Nähe des Tatortes festnehmen.