Basel Ausbaupläne erhitzen die Gemüter

SB-Import-Eidos
Die angestrebte Angebotsverbesserung auf der Wiesentalbahn erfordert den stellenweise zweigleisigen Ausbau. Foto: wer

Basel (wer). Der Riehener Einwohnerrat sowie der Gemeinderat wehren sich im Rahmen der geplanten Etablierung eines 15-Minuten-Takts gegen einen oberirdischen Doppelspurausbau der Wiesentalbahn im Riehener Ortskern (wir berichteten mehrfach).

Die Last eines Doppelspurausbaus durch den Dorfkern sei deutlich größer als der Nutzen für die Riehener, kommentierte der Riehener Gemeindepräsident Hansjörg Wilde Planungsänderungen, die seit einigen Monaten auf dem Tisch liegen. Eine Lösung könnte die Untertunnelung des diskutierten Trassenabschnitts darstellen, wie in jüngster Zeit Stimmen aus Riehen darlegten. Im Rahmen einer von der EVP und der FDP Riehen organisierten Podiumsdiskussion am Montagabend im Gemeindehaus signalisierte Erster Landesbeamter Ulrich Hoehler, dass die deutsche Seite sich nicht an Mehrkosten beteiligen würde, wie die Basellandschaftliche Zeitung jetzt berichtete. Wenn Riehen die Untertunnelung des Dorfkerns wolle, dann müsse dies die Schweizer Seite finanzieren, stellte der Leiter des Dezernats für Mobilität, Umwelt und Strukturpolitik im Landratsamt Lörrach klar.

Wenig Hoffnung auf eine Finanzierung seitens der Schweiz machte Patrick Leypoldt, Geschäftsführer des Vereins Agglo Basel. So würde sich der Bund nicht gegen eine bauliche Alternativlösung stellen, aber bezahlen werde er den Wunsch von Riehen nicht, meinte Leypoldt. Indes: „Wenn es irgendein Finanzkonsortium gibt, das die Untertunnelung bezahlt, wäre dies kein Problem.“ Dem im Oktober von Riehener Politikern formulierten Vorschlag, den Ausbau via Weil anstatt durch Riehen nach Basel prüfen zu lassen, erteilten Hoehler und Leypoldt eine Absage: „Das ist nicht praktikabel.“

  • Bewertung
    1

Umfrage

Coronavirus - Düsseldorf

Im Landkreis Lörrach wurden die Coronamaßnahmen verschärft. Mitunter gilt im stationären Einzelhandel bis auf wenige Ausnahmen die 2G-Regel. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading