Basel Benzin läuft aus Motorboot aus

Die Oberbadische, 13.07.2018 17:04 Uhr

Allschwil (sda). In Allschwil ist am Donnerstag eine unbekannte Menge Benzin in die Kanalisation und von dort in die Abwasserreinigungsanlage (ARA) gelangt. Grund war ein Fehler bei der Bedienung eines Motorboots.

Wegen des ausgelaufenen Benzins in einem Wohnquartier kam es zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr Allschwil, der ABC-Wehr und des Gewässerschutzpiketts, wie die Bau- und Umweltschutzdirektion Baselland (BUD) gestern mitteilte. Explosionsgefahr habe aber nicht bestanden.

Zum Zwischenfall kam es am späten Vormittag, als der Besitzer eines Motorboots im Gebiet „Beim Lindenbaum“ den Wassertank befüllen wollte, wie ein BUD-Sprecher auf Anfrage sagte. Dabei öffnete der Mann versehentlich den Benzintank. Als er Wasser in diesen fließen ließ, schwappte eine unbekannte Menge Benzin aus dem 200 Liter fassenden Tank. Nun wird geprüft, ob der Verursacher angezeigt werden soll.

 
          0