Basel Dufry schließt neue Verträge ab

Basel (sda/awp). Der Reiseeinzelhändler Dufry mit Sitz in Basel verstärkt seine Stellung an Bord von Kreuzfahrtschiffen. Das Unternehmen habe neue Verträge mit den Gesellschaften „Holland America Line“, „Carnival“ und „Norwegian Cruise Line“ unterzeichnet, teilte Dufry jüngst mit.

Insgesamt eröffnet Dufry auf den Schiffen Ladenflächen von rund 2800 Quadratmetern. Die neuen Verträge seien Teil der Strategie des Unternehmens, den Kreuzfahrt-Kanal auszubauen, heißt es in der Mitteilung.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading