Basel Familienbetriebe sterben aus

sda
Bäckereien ziehen sich zunehmend aus Riehen und Basel zurück. Die Gründe dafür sind verschieden. Foto: pixabay

Die Bäckerei Gerber in Riehen schließt zum 27. Juli. Auch in Basel gibt es immer weniger Familienbetriebe.

Die Bäckerei Gerber in Riehen schließt zum 27. Juli auf unbestimmte Zeit. Geplant ist die Unterbrechung des Betriebs mit Umbau. In welcher Form und ob überhaupt das Geschäft wieder öffnet, wird nächstes Jahr entschieden, wie die Co-Geschäftsleiterin am Montag sagte.

Wunsch nach Familienzeit

Die Stilllegung der Bäckerei Gerber erfolge nicht aus finanziellen Gründen, sagte die Co-Geschäftsleiterin. Grund dafür sei der Wunsch nach einer Familienzeit nach vielen Jahren harter Arbeit. Es bestehe keine Nachfolgelösung für den Betrieb. Die Bäckerei an der Lörracherstraße besteht seit 1910, wie es auf der Webseite des Betriebs heißt. 1949 übernahm Fritz Gerber das Geschäft. Seit 2002 wird es in der dritten Generation von Thomas und Barbara Gerber geführt. Es handelt sich um die letzte angestammte Bäckerei in Riehen. Ganz verschwinden wird das Gewerbe jedoch nicht aus der Gemeinde. Im Dezember 2023 eröffnete die Confiserie „Patrizias Schoggi-Paradies“ eine Backstube, womit das Handwerk in Riehen bleibt.

Am Samstag schloss der bekannte Traditionsbetrieb Krebs am Spalenring in Basel, was in der Stadt und auch darüber hinaus hohe Wellen schlug. Grund war die schwierige „Rekrutierung von Fachpersonal“, um die Bäckerei nach der Pensionierung weiterführen zu können, wie die Familie Krebs auf ihrer Webseite schrieb. Die Firma Sutter Begg wird das Geschäft übernehmen und im August wiedereröffnen.

Bäckereien in Basel

In den vergangenen Jahren Jahren waren in Basel mehrere Familienbetriebe vom „Bäckereiensterben“ betroffen. So schloss 2020 der Lüthi Begg. Im Jahr 2022 gab auch die Bäckerei Schneider den Betrieb auf.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Wahlkampf in den USA - Biden

US-Präsident Joe Biden kandidiert für eine weitere Amtszeit, die Zweifel an seiner Kandidatur werden aber immer lauter. Sollte sich Biden zurückziehen?

Ergebnis anzeigen
loading