Basel Frau Holle macht „Wienacht“

SB-Import-Eidos
Szene aus Frau Holle Foto: zVg

Basel. Adventszeit im Basler Marionetten Theater (BMT): Im Zehntenkeller erwarten die Gäste das neue Familienstück „D Frau Holle macht Wienacht“ sowie im Abendprogramm den Weihnachtsklassiker „Tripytchon“. Erstmals wird das Ensemble auch am Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz anwesend sein und spielt das neue Kurzstück „Zirkus Häxeschuss“. Zum Jahresende lädt das Kleintheater zu zwei Silvestervorstellungen ein.

„D Frau Holle macht Wienacht“: Markus Blättler, der künstlerische Leiter, hat zentrale Elemente aus dem Märchen der Gebrüder Grimm übernommen, diese in einen weihnachtlichen Kontext gebracht und zusätzliche Figuren für das Stück erfunden. So sind neben den beliebten Marionetten auch andere Figurentechniken zu sehen – und selbstverständlich alles auf Baseldeutsch. Auch in Zusammenhang mit der zeitgleich laufenden Ausstellung „Schnee“ im Museum der Kulturen gibt es Kooperationen. Am heutigen Donnerstag kann Frau Holle zudem als Dinner-Veranstaltung mit einem Drei- Gang-Menu genossen werden.

Das BMT ist außerdem erstmals am Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz präsent. Im Weihnachts-Chalet der Kantonspolizei Basel-Stadt kommt das neue Kurzstück „Zirkus Häxeschuss“ auf die Bühne der mobilen BMT-Kutsche. Die Vorstellungen dauern rund 30 Minuten bei freiem Eintritt.

Mit einer der schönsten Weihnachtslegenden, dem „Triptychon von den Heiligen Drei Königen“ des Schriftstellers und Malers Felix Timmermans, stimmt das BMT ab dem 17. Dezember wie jedes Jahr auf die Weihnachtszeit ein. Diesen Klassiker spielt das BMT bereits seit 1945 regelmäßig. Und so sind die wunderbaren, grob geschnitzten Figuren älter als die meisten der Besucher.

Zum Jahresabschluss warten zwei Silvestervorstellungen auf das Publikum. Am Nachmittag wird Frau Holle ihre Kissen schütteln, und am Abend erkundet „Dr glai Brinz“ die Planeten. Bei beiden Vorstellungen wird in der Pause ein Silvesterapéro serviert.

Das Basler Marionetten Theater gibt es auch zum Verschenken: Im Online-Shop sowie während den Vorstellungen sind BMT-Hörspiele, ein Memory, Postkartenmotive, Tassen, Gutscheine sowie gut spielbare Marionetten erhältlich.   www.baslermarionettentheater.ch

Umfrage

Pressekonferenz in Stockholm

Schweden und Finnland wollen wegen des Ukraine-Kriegs Teil der NATO werden. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading