Basel Kunstmesse: Kunst- und Designpreise

Die Oberbadische
Zeno X Gallery, Marlene Dumas, Baby Eden, 2020 Foto: Courtesy Zeno X Gallery

Basel. Das Bundesamt für Kultur (BAK) zeichnet elf Kunstschaffende und 17 Designerinnen und Designer mit den diesjährigen Schweizer Kunstpreisen sowie den Schweizer Designpreisen aus.

Die Arbeiten der Preisträger werden der Öffentlichkeit in den Ausstellungen Swiss Art Awards 2021 und Swiss Design Awards 2021 präsentiert. Die Schauen finden parallel zur Kunstmesse Art Basel statt.

Die Art Awards in den Bereichen Kunst, Architektur, Kritik, Edition, Ausstellung wurden am Montag verliehen. Die Preisverleihung der Schweizer Designpreise aus den Bereichen Produkt- und Industriedesign, Mode- und Textildesign, Grafikdesign, Fotografie und Vermittlung fand am Dienstag statt, wie das BAK mitteilte. Die Preise sind mit 25 000 Franken dotiert. Im Rahmen beider Veranstaltungen werden auch die bereits bekannt gegebenen Preisträger des Schweizer Grand Prix Kunst/Prix Meret Oppenheim 2021 sowie des Schweizer Grand Prix Design 2021 geehrt.

Aus der Regio stammend sind folgende Preisträger: einen Art Award bekommt MacIver-Ek Chevroulet (Neuenburg), ein Designpreis geht an Tonia Wynona Betsche (Basel).

  • Bewertung
    0

Umfrage

Coronavirus - Düsseldorf

Im Landkreis Lörrach wurden die Coronamaßnahmen verschärft. Mitunter gilt im stationären Einzelhandel bis auf wenige Ausnahmen die 2G-Regel. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading