Basel Letzte Tage Baselitz

Die Oberbadische, 17.04.2018 16:12 Uhr

Riehen. Die große Retrospektive „Georg Baselitz“, die rund 90 Gemälde und zwölf Skulpturen des deutschen Künstlers Georg Baselitz zeigt, ist nur noch bis am 29. April zu sehen. Am selben Tag eröffnet die Ausstellung „Bacon – Giacometti“, eine Gegenüberstellung der beiden bedeutenden Künstler Alberto Giacometti (1901-1966) und Francis Bacon (1909-1992).

Aus Anlass des 80. Geburtstags von Georg Baselitz vereinigt die Fondation Beyeler in einer umfangreichen Retrospektive viele der bedeutendsten Gemälde und Skulpturen, die der Maler, Grafiker und Bildhauer in den letzten sechs Jahrzehnten geschaffen hat.

In den USA wird die Ausstellung die erste nordamerikanische Retrospektive seit derjenigen von 1995 sein, die unter anderem im Guggenheim Museum in New York und dem Hirshhorn Museum in Washington Station machte.

Rahmenprogramm: Mittwoch, 18. April, 12.30-13 Uhr: Kunst am Mittag, Werkbetrachtung, Georg Baselitz: Avignon ade (2017) Ohne Voranmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Sonntag, 22. April, 9 -12 Uhr, Kunstfrühstück mit anschließender Führung im Museum um 11 Uhr.

Montag, 29. April, 14-15 Uhr, Montagsführung Thematischer Rundgang, Georg Baselitz: Selbstinszenierung und Identität, Ohne Voranmeldung.

 
          0