Basel Linie 14 wird saniert

Die Tramlinie 14 wird im Baselbiet erneuert. Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Pratteln (sda). Der Baselbieter Streckenabschnitt der Tramlinie 14 wird für 18 Millionen Franken saniert. Der Landrat hat jetzt einen entsprechenden Kredit einstimmig mit 77 Stimmen bei einer Enthaltung gutgeheißen.

Nötig wird die komplette Sanierung ab der Kantonsgrenze zu Basel-Stadt bis zur Wendeschleife in Pratteln, weil sich die Strecke laut Regierung in einem schlechten Zustand befindet und neue Fahrzeuge eingesetzt werden sollen. Die Arbeiten sollen ab nächstem Jahr bis 2024 erfolgen.

Vorgesehen ist auch die Erneuerung der Stromversorgung und der Sicherungsanlagen. Zudem werden die meisten Haltestellen auf dem Gebiet der Gemeinde Muttenz behindertengerecht umgebaut.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading