Pratteln - Die finnische Rockband „Lordi“ ist für ihre Monster-Outfits und Horrorelemente in ihren Bühnenshows und Musikvideos bekannt. Am morgigen Freitag, 23. November, 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), sind die Finnen im „Z 7“ in Pratteln zu Gast.

Die Band Lordi gewann 2006 den Eurovision Song Contest.

Im Mai veröffentlichen die Schockmonster ihr mittlerweile neuntes Studioalbum „Sexorcism“, das bisher wohl kontroverseste Album der Bandgeschichte – und werden morgen mit eben diesem im Gepäck im „Z 7“ das Fürchten lehren. Mit dabei sind auch die Bands „Follow The Cipher“ und „Silver Dust“.

Karten sind nur noch an der Abendkasse erhältlich.