Basel MCH Group: „Art“ bleibt noch lange in Basel

Die „Art Basel“ soll noch mindestens 15 Jahre am Rheinknie stattfinden. Foto: Kristoff Meller

Basel -  Auch nach dem Einstieg der neuen Investorin Lupa Systems soll die angeschlagene MCH Group in Basel und Zürich Messen und Veranstaltungen durchführen. Die renommierte Kunstausstellung „Art Basel“ soll noch mindestens 15 Jahren in Basel stattfinden.

Dies sei Kernpunkt der Übereinkunft, sagte Bernd Stadlwieser, Chef des Messebetreibers MCH Group, in einem Interview mit dem „TagesAnzeiger“ vom Samstag. Für die ehemalige Schmuck- und Uhrenausstellung Baselworld werde MCH ein neues Format lancieren und in einigen Wochen darüber informieren (wir berichten noch ausführlich).

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

Umfrage

aed480ce-3312-11eb-a822-e68bb9bf65d7.jpg

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert ein europaweites Wintersport-Verbot bis zum 10. Januar. Soll dieses Jahr Skifahren noch erlaubt sein? 

Ergebnis anzeigen
loading