Basel Mit Stil und Pfanne

SB-Import-Eidos
Im Häbse wird gekocht. Foto: Eduardo Maparazzi

Basel. Unter dem Titel „Ich ha das scho mol vorbereitet“, hat eine neue Dialetkomödie Premiere im Häbse Theater. Sie spielt in einem TV-Kochstudio, in dem die Zuschauer das Fernsehstudiopublikum spielen.

In der landesweit bekannten TV-Kochshow „Mit Stil und Pfanne“ präsentieren der Starkoch José Olé (Dani von Wattenwyl) und sein Assistent Pierre Poulet (Matthias Steiger) Menus der Extraklasse. Die vorerst hohen Einschaltquoten haben aus José Olé eine Koch-Diva gemacht, der es schwierig beizubringen sein wird, dass die aktuellen Einschaltquoten sinken und deshalb einschneidende Veränderungen nötig werden.

Der Hauptsponsor der Sendung und Limonadenhersteller, Giovanni Bitterli (Carlos Amstutz), ist alarmiert und fordert eine Neuausrichtung der Sendung, da er um das gute Image seiner Marke „Zitronella“ besorgt ist. Seine Frau Damaris Bitterli (Nicole Loretan) ist aber besorgter darüber, bei einer Absetzung von José Olé, dessen Nähe zu verlieren und versucht alles, damit José Olé weiterhin diese Sendung machen darf. Die Regisseurin der Kochsendung, Lisa Fittich (Tatjana Pietropaolo), beschließt darauf ein Kochduell zwischen José Olé und seinem Erzrivalen, dem Starkoch Gilles la Douche (Adrian Plachesi), durchzuführen.

Die Regieassistentin Dominique Labello, genannt „Lämmchen“ (Myriam Mazzolini), will schon das Publikum auf das Kochduell einstimmen, als José Olé ihr ein kleines Problem offenbart: Er kann nämlich gar nicht kochen…   Termine: 11. November – 31. Dezember, Vorverkauf: Tel. 004161 / 691 44 46 oder unter www.haebse.ch

  • Bewertung
    0

Umfrage

Zeichen

Die Fußball-WM in Katar sorgt für wenig Begeisterung. Sind Sie schon im Fußballfieber?

Ergebnis anzeigen
loading