Pratteln - Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto ist am Dienstabend der Motorradfahrer verletzt worden. Der Notarzt brachte den 56-Jährigen ins Krankenhaus.

Ein Autofahrer hatte einem anderen Wagen kurz vor 17.15 Uhr aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens beim Linksabbiegen von der Rhein- in die Lohagstraße Vorfahrt gewährt, wie die Baselbieter Polizei gestern mitteilte. Der Motorradfahrer fuhr gleichzeitig auf dem Fahrradstreifen rechts an dem vorfahrtsgewährenden Auto vorbei und kollidierte mit dem abbiegenden Fahrzeug.