Basel Öl fließt bei Birsfelden in den Rhein

Der Hafen von Birsfelden Foto: Die Oberbadische

Birsfelden -  Auf Höhe des Birsfelder Hafens wurde am Donnerstag Öl im Rhein festgestellt. Die entsprechende Meldung war am Morgen bei der Einsatzleitzentrale der Polizei eingegangen.

Die Einsatzkräfte stellten fest, dass eine begrenzte Menge Diesel von einem Gewerbebetrieb im Birsfelder Hafen über eine Entwässerungsleitung in den Rhein gelangte. Warum der Diesel nicht vollständig auf dem Areal des Gewerbebetriebs zurückgehalten werden konnte, ist Gegenstand von weiteren Abklärungen.

Das Einlaufen von Diesel in den Rhein konnte durch die Einsatzkräfte gestoppt werden. Das bereits im Rhein befindliche Öl wurde aufgefangen und abgepumpt, teilt die basellandschaftliche Bau- und Umweltschutzdirektion mit.

Im Einsatz standen Mitarbeiter der Polizei Basel-Landschaft, der Ölwehr Basel-Landschaft, der Schweizerischen Rheinhäfen SRH und des Gewässerschutzpiketts des Amts für Umweltschutz und Energie.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

urn-newsml-dpa-com-20090101-191029-99-500330_large_4_3.jpg

Die neue Landesregierung will mehr Cannabis für den Eigenbedarf tolerieren. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading