Basel Placebos helfen auch psychisch

Nicht jede Pille enthält auch Wirkstoffe. (Symbolfoto) Foto: Archiv

Basel - Placeboeffekte treten nicht nur bei medizinischen Behandlungen auf: Placebos oder Scheinmedikamente können auch dann wirken, wenn ihnen psychologische Effekte zugeschrieben werden. Das haben Forscher der Universität Basel nachgewiesen.

Eine wichtige Rolle bei der Abgabe der Placebos spielt die begleitende Erklärung, wie es in einer Mitteilung heißt. Beeinflusst werde eine Behandlung zudem von der Art der Beziehung zwischen Arzt und Patient sowie der Besserungserwartung.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

1d844b88-2ae2-11ea-9d13-26220538e629.jpg

Das närrische Treiben hat wieder begonnen. Wie stehen Sie zur Fasnacht?

Ergebnis anzeigen
loading