Basel Sirenentest fällt positiv aus

Gestern wurden die Sirenen getestet (Symbolfoto) Foto: Archiv

Basel - Die vierzig über Funk gesteuerten Sirenen im Kanton Basel-Stadt haben die Bewährungsprobe auch in diesem Jahr bestanden: Das System habe während des gestrigen Probealarms, der von 13.30 bis 15.15 Uhr dauerte, im ersten Durchlauf ordnungsgemäß gearbeitet, heißt es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Basel-Stadt.

Auch beim zweiten Durchlauf, den der Zivilschutz Basel-Stadt von Hand auslöste, zeigten sich keine Probleme; das gleiche gilt für die beiden Werksirenen auf dem Roche-Gelände. Auch im Landkreis Lörrach heulten gestern ab 13.30 Uhr testweise die Sirenen.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

1d844b88-2ae2-11ea-9d13-26220538e629.jpg

Das närrische Treiben hat wieder begonnen. Wie stehen Sie zur Fasnacht?

Ergebnis anzeigen
loading