Basel Tradition und Umsatz

 Foto: zVg/Kanton Basel-Stadt

Der Basler Weihnachtsmarkt ist in den vergangenen Jahren zu einer beliebten Veranstaltung mit großer Wirtschaftskraft geworden. Die Ranking-Website „European Best Destinations“ sah ihn im vergangenen Jahr sogar auf Platz 15 der schönsten Weihnachtsmärkte Europas.

Basel (sda/boz). Als zur offiziellen Eröffnung der Basler Weihnacht die Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann am Donnerstag um 18.30 Uhr auf dem Münsterplatz die Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen ließ, fing für Basler und Touristen wieder die Weihnachtszeit an.

Die Lichterkulisse aus den 1960er Jahren taucht bis heute die Innenstadt jedes Jahr in einen golden schimmernden Glanz.

Die Basler Weihnacht mit ihren Märkten und Veranstaltungen hat sich aber auch zum wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Rund eine Million Besucher generieren einen Gesamtumsatz von rund 180 Millionen Franken.

Weihnachtsmärkte florieren in Europa

Weihnachtsmärkte und entsprechende Adventsanlässe florieren in ganz Europa, ganz besonders aber in Basel. Dies sagten die Organisatoren der Veranstaltung, die in den vergangenen Jahren einen großen Teil der Basler Innenstadt vereinnahmt hat, an einer Medienkonferenz.

Federführend sind der Gewerbeverband sowie die Abteilung Außenbeziehungen und Standortmarketing des Kantons. Sabine Horvath, die Leiterin dieser Abteilung, belegte dies mit Zahlen. Bei der Erhebung im Jahr 2017 seien gegen eine Million Besucher auf den beiden Weihnachts-Marktplätzen auf dem Barfüßer- und Münsterplatz gezählt worden. Diese hätten an den Marktständen laut einer Befragung pro Kopf rund 90 Franken ausgegeben.

Dazu kamen durchschnittliche Ausgaben von 87 Franken pro Kopf für Gastronomie, Hotellerie und Einkäufe im regulären Einzelhandel.

Basler Weihnacht bringt 180 Millionen Franken

Hochgerechnet generiert die Basler Weihnacht also Umsätze in der Höhe von knapp 180 Millionen Franken.

Als Indiz für die wachsende Beliebtheit des Weihnachts-Events führte Horvath des Weiteren die Logiernächte-Statistik auf. Galt der Dezember bis vor zehn Jahren noch als Flaute-Monat, ist die Zahl der Hotelübernachtungen bis zum Jahr 2018 um 61 Prozent auf 113 787 Übernachtungen angewachsen. Das entspricht einer durchschnittlichen Zimmerauslastung von mehr als 75 Prozent (gegenüber 52 Prozent im Jahr 2008).

Manuel Staub, Leiter der Fachstelle Messen und Märkte des Kantons, bezifferte die Anzahl der Stände an den Weihnachtsmärkten mit 160. Davon seien zwei Drittel Verkaufsstände und ein Drittel Stände mit gastronomischen Angeboten. Nicht mitgezählt sind hier die Buden an der Basler Adventgasse in der Rheingasse, die sich auf gastronomische Angebote konzentrieren.

Neue Weihnachtstasse vorgestellt

An der Medienkonferenz wurde schließlich auch die neue Basler Weihnachtstasse vorgestellt, die jeweils vom Blaggedde-Künstler der vergangenen Fasnacht gestaltet wird. Dieses Mal war der Basler Künstler Tarek Moussalli an der Reihe, der eine rote Tasse entwarf, auf der sich die Familie Basler-Stab im Adventsstress tummelt.

Holzchalets auf dem Barfüßerplatz

Mit seinen gut 160 Ständen ist der Weihnachtsmarkt auf dem Barfüßer- und dem Münsterplatz der Mittelpunkt der Basler Weihnachtsveranstaltungen. In den hölzernen Chalets bieten Händler aus der ganzen Schweiz ihre Waren feil. Von lokaler Feinkost bis zu handgefertigten Spielwaren und Schmuckstücken ist für jeden etwas zu finden.

Auch für das leibliche Wohl wird eine große Auswahl geboten. Der Geruch von frischzubereiteten Waffeln und Weihnachtsleckereien erfüllt ab 11 Uhr die Basler Weihnachtsgassen. Touristen können Schweizer Winter-Spezialitäten wie Raclette oder Fondue kosten.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading