Basel - Auf der Kreuzung St. Johanns-Vorstadt/Schanzenstraße in Basel sind am gestrigen Morgen ein Tram und ein Auto zusammengestoßen. Der Autofahrer zog sich Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus eingewiesen werden.

Nach Angaben des Justiz- und Sicherheitsdepartements kam es wegen des Unfalls zu großen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei sperrte die Kreuzung während der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme großräumig ab. Davon betroffen waren auch die BLT-Tramlinie 11 und die Buslinie 30 der BVB. Den Verkehrsteilnehmern wurde empfohlen, das Gebiet großräumig zu umfahren.