Basel Vermisster 14-jähriger aufgegriffen

Auf den Weg nach Sachsen machte sich gestern ein Jugendlicher - ohne dass seine Eltern davon wussten. Er wurde am Badischen Bahnhof aufgegriffen. Foto: Die Oberbadische

Basel - Einen Ausreißer griff die Bundespolizei gestern (Mittwoch) Abend am Badischen Bahnhof auf. 

Der 14-Jähriger aus Laufenburg (Baden) war gestern Mittag nicht nach Hause gekommen. Seine Eltern verständigten daher die Polizei. Die machte den Jugendliche schließlich am späten Abend im Badischen Bahnhof in Basel ausfindig. Er ließ die Polizisten wissen, dass er auf dem Weg nach Sachsen sei, um dort für einige Tage eine Freundin zu besuchen. Seinen Eltern allerdings hatte er nichts von seinen Plänen erzählt.

Der Vater konnte den Jungen auf dem Bundespolizeirevier in Lörrach abholen.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading