Binzen Autoscheiben eingeschlagen

Die Oberbadische
 Foto: Ehrlich

Binzen - An insgesamt sechs Fahrzeugen wurden in der Nacht zum Dienstag Fahrzeugscheiben eingeschlagen um in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Ein siebtes Auto war nicht verschlossen. Die Fahrzeuge standen in den Straßen „Im Schlattgarten“, „Am Sonnenrain“, „ImFrohnberg“, Fischinger Straße, aber auch in der Blauenstraße, schreibt die Polizei.

Bargeld gestohlen

Aus einigen Fahrzeugen wurde Bargeld gestohlen. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 2500 Schweizer Franken sowie 80 Euro. Der Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet Eigentümer, die ihr Grundstück videoüberwachen, um Sichtung ihrer Aufzeichnungen und gegebenenfalls Kontaktaufnahme mit dem Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621/979 70. Es wird angenommen,dass sich der unbekannte Auto-Aufbrecher in der Nacht längere Zeit in Binzen aufhielt.

Umfrage

739c242e-a081-11ed-87da-677ec018b19d.jpg

Die Lörracher Kreiskliniken stehen vor einer großen Umstrukturierung an den Standorten. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading