Binzen Erfolgreiche Spendenaktion für Samira

 Foto: Ralph Lacher

Binzen - „Die Menschen hier sind spendenwillig“, freute sich Dieter Hieber, Geschäftsführer des gleichnamigen Frischemarkt-Konzerns, am Samstag beim Stammsitz in Binzen. Dort hatten sich Hieber-Stiftung und Eltern der örtlichen Kinderschule an einem Grillstand zusammengetan. Dazu spielte die Schweizer Combo „Honeymoon Creek Music For Ever“ unentgeltlich.

Die vierjährige Samira aus Binzen leidet an einer neuartigen Form der Kinderlähmung, hervorgerufen durch eine Rückenmarksentzündung, und befindet sich nach langem Krankenhausaufenthalt derzeit in der Reha. Die Familie soll in dieser schwierigen Phase finanziell unterstützt werden.

Durch den Verkauf am Grillstand wurden 1053 Euro eingenommen, in der zusätzlich aufgestellten Spendenbox landeten weitere 1082 Euro und das Hartheimer Bauunternehmen Knobel steuerte einen Scheck über 1200 Euro bei. Hieber wies darauf hin, dass auch eine Leergutbon-Aktion in den Hieber-Märkten angelaufen ist. Dabei können die Kunden ihre Leergutbons in eine Spendenbox werfen. Die so gesammelten Beträge gehen dann zu hundert Prozent an Samira und ihre Familie.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Abgase

Die Bundesumweltministerin plant die Einführung einer CO2-Steuer. Was halten Sie von dem Vorhaben?

Ergebnis anzeigen
loading