Binzen Reger Austausch über Digitalisierung

ov
Beim Digitaltag in der SC Freiburg Business Lounge Foto: Sascha Raunitschke

Von KI bis Cybersecurity: Der Binzener Büroausstatter Resin gab beim Digitaltag im Europa-Park-Stadion Einblicke in die Herausforderungen der Digitalisierung.

Eine Vielfalt an Themen hat Resin, Anbieter von IT-Dienstleistungen und Büroausstattungen mit Sitz in Binzen, Freiburg und Waldshut, beim diesjährigen Digitaltag Gästen aus über 200 Unternehmen im Europa-Park-Stadion in Freiburg vorführen können.

Die SC Freiburg Business Lounge bot eine perfekte Bühne, heißt es in einem Nachbericht.

Wissensvermittlung und Vernetzung

Mit Impulsreferaten und Live-Präsentationen an den Messeständen waren die Voraussetzungen für eine intensive praxisorientierte Wissensvermittlung und Vernetzung gegeben.

Im Mittelpunkt standen die Kernthemen: KI im praktischen Einsatz, Prozessoptimierung mit digitalen Workflows, Cybersecurity, digitale Werkzeuge zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Büro sowie die Umsetzung neuer rechtlicher Anforderungen, wie etwa der E-Rechnung.

Überblick über das Marktgeschehen

Resin konnte zusammen mit seinen Partnern aus Industrie und Distribution, die sich am Digitaltag fachlich und personell beteiligten, einen ganz aktuellen Überblick über das Marktgeschehen bieten.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Wahlkampf in den USA - Biden

US-Präsident Joe Biden kandidiert für eine weitere Amtszeit, die Zweifel an seiner Kandidatur werden aber immer lauter. Sollte sich Biden zurückziehen?

Ergebnis anzeigen
loading