Binzen Überfall auf Tankstelle

Der bedrohte Kassierer wurde bei dem Überfall nicht verletzt. (Symbolbild) Foto: sba

Binzen - Eine Tankstelle in Binzen ist am heutigen Donnerstag gegen 3.10 Uhr  überfallen worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei betrat ein bislang unbekannter Täter die Tankstelle und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Geld. Nach der Tat flüchtete der Mann in Richtung eines Baumarktes.

Der bedrohte Kassierer wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Trotz sofortiger Großfahndung der Polizei mit sämtlichen verfügbaren Polizeistreifen konnte der Täter bislang nicht festgenommen werden

Täterbeschreibung

Der Täter war etwa 170 bis 175 Zentimeter groß und von normaler Statur. Zur Tatzeit trug er einen Motorradhelm mit Aufschrift, sowie einen schwarzen Trainingsanzug mit Kapuze und neon-grünen Streifen an den Ärmeln. Der Trainingsanzug hatte eine neon-grüne Aufschrift "Adidas" auf Brust und Rücken.

Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei Lörrach, Tel. 07621/176-0, sucht Zeugen des Überfalls und Personen, denen die beschriebene Person aufgefallen ist. Weiterhin wird um verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld der Tankstelle, die auch zeitlich vor der Tatzeit liegen, gebeten.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading