Binzen Von der Lehre bis zur Rente

Bei der Verabschiedung: (v. l.) Firmengründer Horst Munz, Geschäftsführer Oliver Munz und Kurt ForsterFoto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Binzen. Im Dezember endete für Kurt Forster nach 47 Jahren seine Zeit bei der Munz AG Kunststofftechnik. Forster begann 1973 seine Werkzeugmacherlehre beim Unternehmensgründer Horst Munz am damaligen Firmensitz in Grenzach-Wyhlen. Während seiner Betriebszugehörigkeit hat Forster die Firmenumzüge nach Rümmingen und 1984 nach Binzen sowie zwei Umfirmierungen in die Horst Munz GmbH und die heute bestehende Munz AG Kunststofftechnik begleitet.

Forster war laut einer Mitteilung der erste Lehrling des damals noch jungen Unternehmens und ist heute der erste Rentner nach 47 Jahren Firmentreue. Mit einer Feierstunde und Abschiedsgeschenk wurde er zum Jahresende von seinen Kollegen und der Geschäftsführung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

„Wir verlieren einen treuen und einsatzfreudigen Mitarbeiter und wünschen ihm eine gute Zeit im neuen Lebensabschnitt“, hieß es zum Abschied.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading