Binzen Wenn jemand zu nahe kommt

Die Oberbadische
In kleinen Szenen thematissierten die beiden Schauspieler aus Freiburg ungute Situationen, machten den Kindern aber auch Mut mit einem besonderen Lied. Foto: zVG/Anna Kaufmann

Binzen - In den letzten Wochen des Schuljahrs fand an der Grundschule Vorderes Kandertal ein Projekt für die vierten Klassen statt.

„Mein Körper gehört mir!“ ist eine interaktive Szenencollage in drei Teilen der theaterpädagogischen Werkstatt (tpw), die dazu dient, Kinder zu stärken und sie vor sexueller Gewalt zu schützen, heißt es im Nachbericht der Veranstalter. Dafür kamen ein Schauspieler und eine Schauspielerin aus Freiburg dreimal in jede vierte Klasse, jeweils im Abstand von einer Woche. In kleinen Szenen und im Gespräch mit den Schülern wurde erarbeitet, was Ja- und Nein-Gefühle sind und dass man „Nein“ sagen soll, wenn man ein Nein-Gefühl hat.

Strategien gegen sexuelle Gewalt

Die Kinder lernten viel über den Umgang mit guten und schlechten Geheimnissen. Es wurde außerdem benannt, was sexueller Missbrauch ist und wie die Kinder sich verhalten können, wenn ihnen sexuelle Gewalt widerfährt. Sie lernten, dass es wichtig ist, darüber zu sprechen und sich Hilfe zu holen und bekamen ganz konkrete Tipps an die Hand, zum Beispiel die „Nummer gegen Kummer“ – 116 111.

Die Kinder waren begeistert von dem Theaterstück. Viele reflektierten: Sie hätten viel zu dem Thema gelernt und wüssten jetzt besser, wie sie sich in manchen Situationen verhalten sollen. Außerdem habe es auch viel Spaß gemacht, den beiden Schauspielern zuzuschauen und gemeinsam das Lied zu singen. Auch die begleitenden Lehrkräfte waren überzeugt von dem Projekt und würden sich wünschen dies allen vierten Klassen der Schule regelmäßig anbieten zu können.

Realisiert werden konnte dieses Präventionsprojekt in diesem Schuljahr auch dank der Spenden der Firma Glatt in Binzen und der Sparkassen-Stiftung Markgräflerland.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Altkanzler Gerhard Schröder

Was halten Sie davon, dass Alt-Kanzler Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben darf?

Ergebnis anzeigen
loading