Blaulicht vom 14. Juni Herrenloser Segelflieger steht auf Maisfeld

Die Polizei fand den Segelflieger mit einer Notitz an der Scheibe auf einem Maisfeld. Foto: Polizei

Dunningen: Am Donnerstagabend ist ein Segelflieger in einem Maisfeld neben der B 462 bei Dunningen (Kreis Rottweil) gelandet. 

Ein Autofahrer meldete beim Vorbeifahren den Flieger über Notruf. Eine Polizeistreife fand ihn wie beschrieben auf dem Feld vor, scheinbar herrenlos. Es fand sich eine Notiz mit Telefonnummer des nicht mehr anwesenden Piloten an der Windschutzscheibe. 

Ein Gespräch mit dem 22-jährigen Piloten habe schnell Licht ins Dunkel gebracht, schildert die Polizei. Aufgrund fehlender Thermik hatte der Pilot das Flugzeug auf den Acker gesteuert. Durch die Landung war weder am Flieger noch an den Ackerpflanzen ein Schaden entstanden. 

Der 22-jährige Pilot und sein 17-jähriger Copilot blieben unverletzt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    4

Newsticker

blank

Umfrage

Ladestation - Elektroauto

Ein Förderprogramm der Bundesregierung soll mehr Elektroautos auf die Straße bringen. Würden Sie sich ein solches Fahrzeug kaufen?

Ergebnis anzeigen
loading