Blaulicht vom 30. Juni VS: Unfall an Kreuzung

Villingen-Schwenningen: Zwei Autos sind am Montag in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) zusammengestoßen.

Ein 18-jähriger VW-Fahrer fuhr gegen 15 Uhr auf der Straße "Roßwette" und bog mit dem Auto nach links in die Straße "An der Schelmengaß" ab. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 50-jährigen Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß.

Es entstand rund 8000 Euro Sachschaden. 

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

748941_0_4_1000x750.jpg

Die Bundesregierung hat entschieden, dass Urlauber, die in ein Risikogebiet reisen, die Kosten für den Corona-Test bei der Rückkehr nicht selbst übernehmen müssen. Zahlen werden die Krankenkassen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading