Blaulicht vom 4. Dezember 2019 Schülerinnen erwischen onanierenden Mann

Der Mann onanierte auf dem Rücksitz seines Autos. (Symbolfoto) Foto: BLACKDAY/ Shutterstock

Freudenstadt: In Freudenstadt haben am Dienstagnachmittag zwei Schülerinnen einen Mann entdeckt, der auf der Rückbank seines Autos onanierte.

Die Schülerinnen gingen um 16.30 Uhr im Steinbeisweg an einem geparkten Auto vorbei. Dabei erblickten sie durch das geöffnete Fenster einen Mann, der gerade auf seiner Rückbank masturbierte.

Die Schülerinnen verständigten eine Streifenbesatzung, die sich in unmittelbarer Nähe befand. Die Streife begab sich sofort zum angegebenen Tatort und konnte den Tatverdächtigen dort feststellen und identifizieren.

Ein Ermittlungsverfahren wegen der exhibitionistischen Handlung wurde eingeleitet.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    20

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading