Berlin - Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, macht in der AfD eine gefährliche Radikalisierung aus. "Teile der AfD entwickeln sich nach meinem Eindruck immer mehr ins Völkische hinein", sagte Schuster der "Welt am Sonntag". Man müsse nur die Debatten innerhalb der AfD verfolgen, dann sei zu befürchten: Es werde nicht gemäßigter, sondern eher schlimmer werden. Schuster warnt mit Blick auf die anstehenden Landtagswahlen in einigen Ost-Bundesländern vor einer Koalition unter AfD-Beteiligung.