Hongkong - Aus Protest gegen die Regierung sind in Hongkong erneut Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Nach einem zunächst friedlichen Marsch zeichneten sich neue Spannungen ab. Protestler errichten Barrikaden auf Straßen, während sich in der Nähe Einheiten der Bereitschaftspolizei sammelten. Die Demonstranten hatten die Gegend für ihren Protest ausgewählt, weil Kwun Tong nach ihren Angaben der erste Bezirk in Hongkong ist, in dem sogenannte intelligente Überwachungskameras eingesetzt werden.