Frankfurt/Main - Angeführt von Thyssenkrupp-Gewinnen und genährt von G20-Hoffnungen hat sich der Dax wieder leicht in die Gewinnzone vorgearbeitet. Zum Handelsende legte der Leitindex um 0,14 Prozent auf 12 245 Punkte zu. Der Euro gab etwas nach und kostete zuletzt 1,1390 US-Dollar.