Gummersbach - Ein Motorradfahrer ist auf einer Landstraße im Oberbergischen Kreis ums Leben gekommen, weil ein Baum plötzlich auf die Fahrbahn fiel. Er traf den 65-Jährigen im Bereich des Oberkörpers, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde vom Motorrad geschleudert und durch den Aufprall so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort am Ende einer leichten Linkskurve starb. Warum der Baum plötzlich umfiel, konnte eine Polizeisprecherin nicht sagen.