Deutschland Betrunken mit 5,24 Promille in S-Bahn

Karlsruhe - Bei einem Schwarzfahrer in einer Karlsruher Straßenbahn sind am Nachmittag 5,24 Promille Alkohol im Atem gemessen worden. Mehr als drei Promille können generell tödlich sein. Der 41-Jährige habe geschlafen und sei von Kontrolleuren geweckt worden, teilte die Polizei mit. Polizeibeamte wurden informiert. Als sie eintrafen, war der Mann schon wieder eingeschlafen, wie es hieß. Die Beamten weckten den Fahrgast und halfen ihm aus der Bahn, "da er nicht mehr eigenständig gehen konnte." Er kam zur Ausnüchterung und zum eigenen Schutz in polizeilichen Gewahrsam".

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

71b0ca4e-56e1-11ea-9c40-cbce5930621d.jpg

Die Basler Fasnacht muss dieses Jahr zum ersten Mal nach mehr als 100 Jahren wegen des Coronavirus abgesagt werden. Der Schweizer Bundesrat verbietet alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen. Was halten Sie von diesem Beschluss?

Ergebnis anzeigen
loading